34. Meine persönliche Reise mit Multipler Sklerose: Q&A

Der Mai 2020 im YOGACRAFT Podcast steht unter dem Fokus „Multiple Sklerose“

In der ersten Folge dieser Reihe gehe ich auf die Fragen ein, die mir zu meiner persönlichen Reise gestellt wurden. 

Konkret sind das folgende Fragen: 

Wie hat sich mein Leben nach der Diagnose verändert

Was hat mir die Diagnose geschenkt

Wie habe ich alles verarbeitet

Wie schaut mein Alltag mit der MS aus – habe ich Einschränkungen (Sport / Job / Partnerschaft / Familie) 

Nehme ich Medikamente

Habe ich Erfahrungen mit dem Coimbra Protokoll

Thema Ernährung (Nahrungsergänzungsmittel & Co)

Habe ich viel mit Angst zu kämpfen

Dabei ist mir ganz wichtig: alles was ich hier teile, sind meine Erfahrungen und mein Weg – Stand Mai 2020. Ich bin davon überzeugt, dass es dabei kein richtig oder falsch gibt. Sondern nur ein „stimmig“ oder „nicht stimmig“.

Indem ich dies alles teile, möchte ich MS Betroffene dazu ermutigen, den für sich eigenen und stimmigen Weg zu finden. Übrigens gilt das sowohl für Menschen mit – als auch ohne MS.

Mehr Informationen zu Yogacraft findest du unter www.yogacraft.de

Folge mir gern auf
Instagram (@yc_yogacraft) und Facebook (yogacraft)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.